Energetische Psychologie  -  Meridian Balance

Die Meridian Balance stellt eine Weiterentwicklung der Methoden „EFT nach Craig“ und „MET nach Franke“ dar und gehört zu einem der sich am schnellsten verbreitenden Verfahren aus dem Bereich der Energetischen Psychologie (EP) im deutschsprachigen Raum. Diese „Klopfakupressur“ ist eine sanfte, schnelle und effektiv wirkende Möglichkeit, alle Arten von negativen und blockierenden Gefühlen und emotionalen Schmerzen dauerhaft und nebenwirkungsfrei aufzulösen.
 


 

Nach Gary Craig ist die Ursache aller negativen Emotionen eine Störung im körpereigenen Energiesystem. Als eine so genannte psychologische Version der Akupunktur, bei der jedoch keine Nadeln notwendig sind, werden ausgewählte Akupunkturpunkte in Verbindung mit dem Einstimmen auf das jeweilige Thema "getappt" und dadurch die betroffenen Meridiane sanft entstört. Dies führt zu einer spürbaren Erleichterung und sehr häufig auch schon Lösung des psychischen oder körperlichen Problems.
 


 

 
 
Anwendungsmöglichkeiten sind:

  • Ängste, Phobien und Traumata jeglicher Art
  • Emotionale Belastungen wie Schuldgefühle, Traurigkeit, Aggressionen, Scham, Hemmungen etc.
  • Verbesserung der emotionalen Stabilität
  • Steigerung des Selbstvertrauens
  • Leistungs- und Motivationssteigerung in Beruf und Sport
  • Stresserscheinungen wie Tinnitus, Kopfschmerzen, Schlafstörungen
  • Burnout-Symptome
  • Schmerzzustände unterschiedlichster Herkunft
  • Allergien und Hautreaktionen
  • Raucherentwöhnung
  • Gewichtsreduzierung

 

Cave:

Die Einzelsitzung oder Seminarteilnahme ersetzt nicht grundsätzlich eine notwendige Beratung oder Behandlung bei Ihrem Arzt, Heilpraktiker oder anderen Therapeuten. Sollten Sie gesundheitliche Beschwerden oder Risiken haben oder sich in einer laufenden Therapie befinden, besprechen Sie die Teilnahme vorher mit Ihrem aktuellen Behandler. Für weitere Informationen hierzu stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Ich freu' mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Tel.: +49 (0)2241 201 9670

oder

E-Mail: t.d.landsberg(at)chun-qigong.de